Autor Thema: Lasershow nicht mehr gut zu erkennen  (Gelesen 778 mal)

nightschleicher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Lasershow nicht mehr gut zu erkennen
« am: 22 Aug 2014 16:49:40 »
Hi,
Nach nun einigen Mittsommernächten habe ich das Gefühl das am neuen Standort der künstliche Nebel nicht gut genug verteilt werden kann als es vor El Torro der Fall war. Das führt dazu dass die Strahlen des Lasers sehr blass erscheinen bis hin zur Unkenntlichkeit. Geht das nur mir so oder fällt Euch das auch auf?

Micha

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 221
    • Plohni TV
Re: Lasershow nicht mehr gut zu erkennen
« Antwort #1 am: 24 Aug 2014 19:26:25 »
Ich konnte keine Verschlechterung der Lasershow feststellen, wie man zum Beispiel im Video erkennen kann.
http://www.dailymotion.com/video/x221tjn_freizeitpark-plohn-mittsommernachte-2014-mit-lasershow-und-den-fliegenden-sachsen_people

Ich finde den neue Showfläche auch besser, da dort viel mehr Leute hin passen und man auch vom weiterem gut sehen kann.

nightschleicher

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
Re: Lasershow nicht mehr gut zu erkennen
« Antwort #2 am: 01 Sep 2014 23:23:41 »
Ich fand den Teil der Show welcher von der Wasserwand reflektiert und gebrochen wird ( das Märchen ) sehr schön anzusehen . Das Problem empfand ich mehr bei dem Teil der Show wo die Strahlen nur durch den Nebel gebrochen werden . Das war deutlicher zu sehen wo das ganze noch vor El Torro war . Kann aber auch sein das es nur durch das " Mehr an Platz " am neuen Standort so wirkt ....