Autor Thema: Plohseidon  (Gelesen 2155 mal)

schnatterinchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
Plohseidon
« am: 07 Apr 2012 20:14:50 »
Hallo,

mein 1. Plohn-Besuch für 2012 ist gestern vollbracht worden. Was mir dabei positiv aufgefallen ist, das man nun direkt von der Drachenschauckel zum Plohni- Dorf durchlaufen kann. Jedoch ist die Betonumrandung mit der Eisenamierung obenauf noch genauso offen vorhanden wie letztes Jahr. Nun frage ich mich ob da noch ein Auf-bzw. Weiterbau geplant ist oder ob es so bleiben soll.

Was denkt ihr darüber?
Plohn- Besuche 2014:  1

Micha

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 221
    • Plohni TV
Re: Plohseidon
« Antwort #1 am: 07 Apr 2012 20:31:43 »
Das wird auch noch in Angriff genommen und bleibt nicht so wie es momentan ausschaut.

eKs_Productions

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 156
  • [no|borders]
    • Meine Homepage - leider stiefmütterlich betreut...
Re: Plohseidon
« Antwort #2 am: 07 Apr 2012 23:39:14 »
Als ich da letztes Jahr mich umgeguckt habe, dachte ich das dort irgedwann eine Wasserbahn angebaut/-geschlossen wird.
 -- Es bietet sich so an und das Wasser in/um Plohseidon würde etwas Schwung und Bewegung bekommen.

Ich zumindest würde es toll finden...aber mal sehen; Plohn macht das schon.
"Sie können mich ja für blöde halten. Aber ich glaube an das Theater als moralische Anstalt. Ich glaube an die Erziehbarkeit des Menschen durch Kunst, weil sich Kunst, wenn sie gut ist, mit dem Auffinden der Wahrheit beschäftigt, und zwar auf durchaus vergnügliche Weise." (Claus Peymann)