Autor Thema: Plohnidorf Baubilder 2012  (Gelesen 2631 mal)

Micha

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 221
    • Plohni TV
Plohnidorf Baubilder 2012
« am: 30 Jun 2012 22:43:59 »
Auch im Plohnidorf gibt es aktuelle Baubilder und zur Zeit wird an den Streichen von Max und Moritz weiter gewerkelt. Plohnis Tauchfahrt fährt momentan mit 3 Wagen, da die technischen Voraussetzungen  noch nicht geschaffen sind mit 4 Wagen zu fahren. Des-weiteren wird die Fahrt auch noch langsamer eingestellt werden, damit man auch mehr mitbekommt von der Tauchfahrt mit Plohni.

Auch hier gibt es ein kleines Bilderupdate vom 30.6.12

paddi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 316
    • Patrick aus HOF
Re: Plohnidorf Baubilder 2012
« Antwort #1 am: 01 Jul 2012 11:21:40 »
Sehr schön =) hihi
liebe grüße

Patrick =)

Adler

  • Jr. Member
  • **
  • Beiträge: 74
Re: Plohnidorf Baubilder 2012
« Antwort #2 am: 01 Jul 2012 16:05:25 »
Die Säulen standen schon letztes Jahr!  Aber das Gerüst am Gebäude ist neu und es freut mich, dass es dort jetzt weitergeht. Vllt. gestaltet man ja jetzt auch noch den Rand des Teiches von Plohseidon, der zurzeit nur aus Beton besteht und nicht gestaltet wurde.

paddi

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 316
    • Patrick aus HOF
Re: Plohnidorf Baubilder 2012
« Antwort #3 am: 11 Feb 2013 19:40:22 »
Ja wird gerade gemacht also der rand am teich  :)
liebe grüße

Patrick =)

Micha

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 221
    • Plohni TV
Plohnidorf Baubilder 2013
« Antwort #4 am: 11 Feb 2013 20:51:37 »
Es geht weiter im Plohnidorf und die Mauer bzw. "Badewanne" von Plohseidon wird gerade in Angriff genommen.

eKs_Productions

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 155
  • [no|borders]
    • Meine Homepage - leider stiefmütterlich betreut...
Re: Plohnidorf Baubilder 2012
« Antwort #5 am: 13 Feb 2013 00:00:38 »
Ich dachte damals ja, das direkt dort die Raftingbahn angebaut wird...so das man das Ganze nutzt und das Wasser bei Plohseidon etwas "im Schwung" ist. Schade. Aber jetzt wird es sicher auch einen gelungenen Abschluss finden....jetzt stellt sich nur die Frage, ob man in Richtung Wald (im Zentrum des Parkes) noch erweitern wird, wo die alten LPG-Gebäude umgestaltet wurden...
"Sie können mich ja für blöde halten. Aber ich glaube an das Theater als moralische Anstalt. Ich glaube an die Erziehbarkeit des Menschen durch Kunst, weil sich Kunst, wenn sie gut ist, mit dem Auffinden der Wahrheit beschäftigt, und zwar auf durchaus vergnügliche Weise." (Claus Peymann)