Autor Thema: Heide-Park belohnt schlechte Leistung  (Gelesen 1879 mal)

Toni

  • Global Moderator
  • Jr. Member
  • *****
  • Beiträge: 88
Heide-Park belohnt schlechte Leistung
« am: 24 Jul 2012 20:09:50 »
Zitat
Sitzenbleiber dürfen sitzen bleiben! Alle Schüler, die das vergangene Schuljahr wiederholen müssen, dürfen in den Achterbahnen des Heide Park Resort eine Ehrenrunde nach der anderen drehen. Einfach während der Sommerferien in Deutschland eine entsprechende Zeugniskopie vorlegen und du erhälst ein VIP-Bändchen.
Quelle: facebook.com/HeideParkResort

Wieder einmal hat es der Heide Park geschafft einen Shitstrom auf Facebook auszulösen und hat es damit erneut in die Medien gebracht und die Leute (auch ich) sprechen wieder über den Park, welch günstige Werbung. Was meint ihr?

Florian

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 135
Re: Heide-Park belohnt schlechte Leistung
« Antwort #1 am: 24 Jul 2012 22:40:09 »
Ich finde es einfach absurd in der heutigen Zeit wo gute Schulnoten das A und O sind, Sitzenbleiber zu belohnen! Ok - einige können nix dafür aber bei vielen ist es auf Faulheit zurück zu führen
www.plohnis-welt.de - der offizielle Fanclub des Freizeitpark Plohn.

Micha

  • Global Moderator
  • Full Member
  • *****
  • Beiträge: 221
    • Plohni TV
Re: Heide-Park belohnt schlechte Leistung
« Antwort #2 am: 25 Jul 2012 00:07:48 »
Ich frage mich wo so etwas hin führen soll, um das die Zeit fürs lernen in der Ferienzeit genutzt werden sollte, bietet man denjenigen eine Ehrenrunde nach der anderen an, mit der Achterbahn zu fahren. Eines hat der Heide-Park erreicht, man spricht wieder darüber und ich denke, dies soll auch der Sinn der Aktion sein.

schnatterinchen

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 31
Re: Heide-Park belohnt schlechte Leistung
« Antwort #3 am: 30 Jul 2012 22:08:01 »
Ich glaube nicht das es eine "positive Werbung" für den HeidePark ist. Manches kann auch nach hinten losgehen...
Plohn- Besuche 2014:  1

Klaus Braun

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Heide-Park belohnt schlechte Leistung
« Antwort #4 am: 11 Jul 2016 21:51:25 »
Wenn man es nicht als Belohnung sieht, sondern eher als Trostpflaster, dass die armen Kids nicht so gefrustet sind, macht es vielleicht sogar Sinn. Dann haben sie wenigstens im HeidePark ein wenig gute Laune und das kann ja auch Motivation auslösen, sich verbessern zu wollen. Wenn man mies drauf ist, hat man ja auch gar keine Lust, sich überhaupt anzustrengen.